Homberg – Höhenweg aargauSüd – Rundumsicht auf der Aargauer Rigi

Homberg – Höhenweg aargauSüd – Rundumsicht auf der Aargauer Rigi

ExerciseAndSportBewegung und Sport
FunAndActionSpass & Aktion
NatureAndEnvironmentNatur & Umgebung
ScienceWissenschaft

Der Reinacher Homberg mit seinem Aussichtsturm auf 788 m ü.M. heisst nicht umsonst Aargauer Rigi. Von der Turmplattform aus geniesst man die Aussicht auf den Hallwiler- und Baldeggersee sowie einen schönen Rundblick von den Westalpen hin bis zum Säntis und weiter auf die Jurahügelzüge.

Programm

Haltestelle Reinach AG Nord

Ausgangspunkt der Reise ist Reinach AG Nord

Information
Aufstieg via Holenweg, Homberg, Biswind
Hombergturm
ExerciseAndSport
FunAndAction
NatureAndEnvironment

Die fantastische Aus- und Rundumsicht ermöglicht es, für alle Schulklassen viel Wissenswertes aus Nah und Fern zu erzählen und zu erklären. Geografieunterricht sozusagen «Vor Ort».

Mehr informationen 
Reinach AG, Hombergturm
FunAndAction
NatureAndEnvironment

Es hat mehrere Grillplätze, die auch für Schulklassen ausreichen: Rost, Bänkli, Tisch, Holz zum Sammeln in der Umgebung und Toi-Tois

Grillplatz Hombergturm, Reinach AG

Mehr informationen 
Anreise nach «Arboretum Wildobst Seetal»
Einfach
Höhenweg aargauSüd - Teilweg 01Vom Homberg, der Aargauer Rigi, aus führt der Weg nordwärts nach Dürrenäsch, wo das Wildobst-Arboretum besichtigt werden kann.
3.4 h11.6 km320 hm312 hm
Höhenweg aargauSüd - Teilweg 01
Arboretum Wildobst Seetal
FunAndAction
NatureAndEnvironment
Science

Kornelkirschen, Sanddorn, Vogelbeeren, Schlehen und Co. Wildobstgehölze sind ein einzigartiges Kulturgut und leisten einen wertvollen Betrag zur Biodiversität. Als Hecke gepflanzt, bieten Wildobststräucher Heckenvögeln und Insekten Nahrung und Unterschlupf. Die Früchte einer Naschhecke sind ein gesundes und kulinarisches Erlebnis.

Kornelkirschen, Sanddorn, Vogelbeeren, Schlehen und Co.! Wildobstgehölze sind ein einzigartiges Kulturgut und leisten einen wertvollen Betrag zur Biodiversität. Als Hecke gepflanzt, bieten Wildobststräucher Heckenvögeln und Insekten Nahrung und Unterschlupf. Die Früchte einer Naschhecke sind ein gesundes und kulinarisches Erlebnis. 

Mehr informationen 
Haltestelle Dürrenäsch, Dorf
Endpunkt der Reise ist Dürrenäsch, Dorf

Details

Empfohlene Schulstufe

3. bis 6. Klasse, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Möglicher Zeitraum

ganzjährig

Zur Planung und zum Speichern der Schulreise ist ein Profil notwendig. Du kannst dich hier direkt und kostenlos registieren:

Zur Registrierung

Erstellt von Aargau Tourismus 

Ähnliche Schulreisen